Trockeneisreinigung in Landsberg – wie, was, warum?

Denkt man an eine professionelle Reinigung so wird das nicht in erster Linie mit unserer Trockeneisreinigung aus Landsberg verbunden. Der klassische Hochdruckreiniger oder gar ein Sandstrahler haben hier häufig den Vorzug. Wir glauben, dass das an fehlenden Informationen über die Trockeneisreinigung liegt und möchten diesen Artikel hier nutzen, um Klarheit in die Sache zu bringen. Denn unsere Trockeneisreinigung aus Landsberg ist eine echt „coole“ Sache und bringt jede Oberfläche wieder zum Glänzen.

Wie funktioniert die Trockeneisreinigung in Landsberg?

Trockeneisstrahlen ist eine Druckluftstrahlmethode, die in der Oberflächentechnik zum Bearbeiten und vor Allem zum Reinigen von Oberflächen angewendet wird. Im Unterschied zu eher bekannten Methoden, wie das Sandstrahlen oder Wasserhochdruckstrahlen wird hierbei als Strahlmittel Trockeneis, das heißt festes Kohlenstoffdioxid (CO2), benutzt. Wie bei anderen Verfahren wird das Strahlmittel mit sehr hoher Geschwindigkeit auf die zu reinigende Oberfläche mittels Druckluft gestrahlt und somit Schmutz, Rost oder auch Schimmel entfernt.

Die Trockeneisreinigung aus Landsberg und Ihre Vorteile

Durch die Verwendung von CO2-Pellets ergeben sich einige Vorteile. Beim Strahlen mit Sand bleiben oft Sandrückstände auf den Oberflächen zurück, welche dann wieder mühsam beseitigt werden müssen. Das Strahlen mit Wasser führt in der Regel zu größeren, wieder zu entfernenden Wasseransammlungen oder sogar Wasserschäden. Trockeneisstrahlen hinterlässt keinerlei Rückstände, denn das aufgesprühte Kohlenstoffdioxid besitzt eine Temperatur von ca. -78,9°C und geht somit beim Auftreffen auf der Oberfläche direkt vom festen in den gasförmigen Aggregatzustand über, es sublimiert.
Aus dieser Eigenschaft folgt ein weiterer großer Vorteil für das Trockeneisstrahlen. Die zu entfernenden Feststoffe auf den jeweiligen Oberflächen werden durch die sehr kalten CO2-Pellets gekühlt und verspröden binnen einer Sekunde, wodurch sich Risse bilden, in welche dann weiter Trockeneis gelangt. Nun sublimiert das Kohlenstoffdioxid: Es vergrößert sein Volumen auf das ca. 700-fache und sprengt somit die zu beseitigenden Fremdkörper von der Oberfläche. Damit ist unsere Trockeneisreinigung aus Landsberg meist wesentlich effizienter als andere Methoden.
Bei von Pilzen oder Bakterien befallenen Oberflächen sollte das Strahlen mit Trockeneis auch Ihre erste Wahl sein, denn die Schädlinge werden nicht nur durch die sehr niedrige Temperatur der CO2-Pellets direkt abgetötet, sondern es wird auch ihr Nährboden unterkühlt und verödet, womit die Oberfläche nachhaltig gereinigt und vor erneutem Befall gesichert wird.

Gibt es gesundheitliche Bedenken?

Nein, seien Sie sich sicher, dass all die genannten Vorteile nicht durch gesundheitliche Bedenken in den Schatten gestellt werden. Wir arbeiten mit keinerlei Chemikalien, die Menge Kohlenstoffdioxid ist unbedenklich und erhöht die Konzentration an CO2 in der Luft in vernachlässigbar kleinster Weise. Darüber hinaus kommt es zu keinen chemischen Reaktionen mit anderen in der Umgebung befindlichen Stoffen.

Reinigen mit Trockeneis

Wir von Trockeneis König sind Spezialisten in der Trockeneisreinigung in Landsberg und wir säubern für Sie jede nur erdenklich Oberfläche. Egal ob es sich dabei um Karosserien, Edelstahl – und Gusseisenteile, Kunststoffe oder Gesteine usw. handelt, die Oberfläche wird durch unsere Reinigung wieder in ihren optischen Urzustand versetzt. Gerade bei Autoteilen oder Ähnlichem trägt eine derartige Pflege auch zu einer erhöhten Lebensdauer bei und sollte daher nicht vernachlässigt werden. Wenn Sie sich für eine Reinigung mit Trockeneis interessieren, melden Sie sich gerne telefonisch 08248 9679007 oder per E-Mail an info@trockeneiskoenig.de bei uns. Wir freuen uns darauf mittels unserer Trockeneisreinigung nicht nur Ihre zu reinigenden Oberflächen, sondern auch Sie zum Strahlen zu bringen. Entscheiden Sie sich deswegen für Trockeneisreinigung Landsberg und kontaktieren Sie uns.